NaturalSwiss =
der Experte der Verdauung
Eva MacPherson Autor: Eva MacPherson Ernährungsberaterin

Flacher Bauch - Clean Inside Programm

flacher-bauch-clean-inside-programm 1Jeder würde zustimmen, daß die wesentliche Voraussetzung für einen flacheren Bauch kein Übergewicht und keine Fettleibigkeit ist. Der Bauch zählt zu den größten Problemzonen, sogar für schlanke Menschen. Statt straffer Haut und schöner Muskelkonturen zieren Schlabberhaut und Speckröllchen den Bereich um Nabel und Hüften. Dabei handelt es sich oft nicht nur um ein ästhetisches, sondern auch um ein gesundheitliches Problem. Denn bei ausgeprägtem Bauchspeck lagert sich so genanntes ”inneres” Fett” ab. Dieses Fett entspricht nicht dem, welches direkt unter der Haut gespeichert wird und zwischen den Fingern zusammengedrückt werden kann. Es ist Fett, das sich um lebenswichtige Körperorgane wie den Darm oder die Leber legt. Das Fett sitzt dort nicht passiv, sondern es gelangt auch in den Blutkreislauf, zirkuliert in den Adern in Form von Fettsäuren und lagert sich an den Wänden ab. Auf diese Weise können die Fettmoleküle viel Schaden anrichten und zu schweren gesundheitlichen Probleme führen. Jeder weiß mittlerweile, dass Fettstoffwechselstörungen mit erhöhten Blutfetten ein erhöhtes Risiko für bedrohliche Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen darstellen. Dies sollte Grund genug sein, sich darüber Gedanken zu machen, wie man Gewicht am Bauch verlieren und gesund abnehmen kann.

Viele Menschen denken, dass der einzige Weg, einen flachen Bauch zu bekommen, nur aus täglichem Training der Bauchmuskeln mit speziellen Übungen besteht. Auch findet sich häufig die irrige Meinung, dass ein dicker Bauch nur bei Menschen mit Übergewicht auftritt. Schlanke Personen können jedoch ebenso betroffen sein und Probleme damit haben, den Knopf der Hose oder des Rockes zuzubekommen. Natürlich ist nichts gegen Bewegung zu sagen, sondern im Gegenteil fördert regelmäßige körperliche Aktivität in hohem Maße das Wohlbefinden und erleichtert das Abnehmen. Allerdings spielen bei der Entstehung eines Speckbauches vor allem Ernährungsfehler eine große Rolle. Die Hauptursache liegt in einer falschen Kombination von Lebensmitteln oder dem Verzehr stark belasteter Produkte, die im Darm Störungen verursachen.

Der Traum eines jeden Mannes und einer jeden Frau ist ein flacher Bauch. Wie lässt sich dieses Ziel erreichen? Ist es überhaupt möglich? Die Antwort lautet ”ja”, aber nur durch die Einhaltung bestimmter Regeln. Auch wenn Sie es vielleicht zunächst nicht glauben können: der Königsweg, also die effektivste und anhaltendste Methode, den Körper Fett verbrennen zu lassen, so dass die Röllchen und Polster nur so dahin schmelzen, ist ihn grundlegend zu reinigen. Dabei geht es darum, alle angefallenen Schlackenstoffe und Toxine durch eine umfassende Entgiftung des Körpers aus jeder einzelnen Zelle zu schleusen, damit wieder frische Energie in jeden Winkel des Organismus gelangen kann.

"Flachere bauch, weniger Schmerzen, sah jünger aus"

flachere-bauch-weniger-schmerzen-sah-junger-aus 1

Sehr geehrtes Team,

Im 2007 hatte ich eine Kreuzbandop, die zum Desaster wurde. Ich bekam ein Elefantenbein und der Arzt machte keine Antigoagolantientherapie. Ich las afrikanische Käfer aud, ohne dass ich in Afrika war (OP Schwester wechselte zum Vorpatient nicht die Handschuhe, dass in einer Privatklinik in ZH). Ich musste ständig MRI machen und bekam dann Leukämie. Chemothaerapie traute der Arzt mir nicht zu geben und ich wurde vollgepumpt mit Antibiotika. In der CH wurde ich als Deutsche mirsabel behandelt und ein Spender, wollte meine Leukozyten nicht. Ständig hatte ich Entzündungen im Körper. Schlussendlich wurde ich mit eigenem Transplantat versorgt, weil ich das Blut reinigen liess und vor der 1. Op gesund Blut für mich spendete… Nach 2 Jahren – 7 OP’s (2 Transplantationen autonome), machte ich auf anraten der Reha eine Colontherapie.

Clean Inside brachte bei mir also nicht den ganzen Dreck, wie auf den Bildern zum Vorschein, da ging schon einiges in der Hydrotherpaie weg (2010= 10 mal). Ich nahm aber irgendwan noch weiter zu, obwohl ich abnahm. Am Bauch sah ich Schwanger aus. So benutzte ich einmal Ihr Produkt. Der Bauch wurde flacher, ich hatte weniger Schmerzen und sah wieder jünger aus. Das war vor einigen Monaten. So muss ich wirklich nochmal die Kur machen zuzüglich Toxiclean.

Ich möchte dies meinen Kunden weitergeben/dort die Produkte anbieten.

Freundliche Grüsse

Verkaufsstelle: beauty Care C/O Gabriele Borkowsky Wellnesscirkle Waffenplatzstrasse 51 8002 Zürich 043 222 48 09 078 648 28 80 www.wellnesscirkle.com

Gabriele Borkowsky
Zofingen, 2014-04-06

Fall Sie weitere vom (Notar beglaubigten) Kundenmeinungen im Thema Flacher Bauch lesen möchten, klicken Sie auf folgenden Link:
Flacher Bauch Meinungen

Das Clean Inside Programm

Dieses Programm stellt eine hervorragende Hilfe bei der inneren Reinigung dar und lässt Sie auf natürliche Weise abnehmen. Bei der Anwendung verlieren Sie nicht nur ein paar Pfunde, sondern Sie gewinnen auch mehr Vitalität. Darüber hinaus wird zusätzlich die Verdauung und Resorption der Nahrung verbessert, die Ansammlung von unerwünschten Fettpolstern dagegen eingeschränkt. Hinzu kommt, dass häufige Verdauungsprobleme wie Blähungen und Völlegefühl verschwinden, zwei Symptome, die zusammen mit Fett zu einer unerwünschten Erhöhung des Taillenumfangs führen und dadurch einen flachen Bauch verhindern.

Jeder kann einen flachen Bauch haben

Der Wunsch nach einem flachen Bauch ist also keinesfalls Utopie, sondern mit ein bisschen Achtsamkeit und Konsequenz gut zu erreichen. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung, reduzieren Sie Ihre Portionen, treiben Sie ausreichend Sport, und lernen Sie, Ihren Stress zu kontrollieren. Unterziehen Sie Ihren Körper außerdem einer regelmäßigen Entgiftung, das ist eine der wirkungsvollsten Maßnahmen um dauerhaft am Bauch abzunehmen und das neue Gewicht auch zu halten.

Führen Sie außerdem die einfachen Übungen für einen flachen Bauch durch. Sie können diese wirklich bestens in Ihren Alltag integrieren, ohne dass Sie täglich ins Fitness-Center gehen müssen. Natürlich sind die Tipps vor allem eine Hilfe für Menschen, deren BMI (Body Mass Index) innerhalb der Norm liegt und die nicht unter starkem Übergewicht leiden müssen. Doch selbst, wenn die überschüssigen Pfunde bei Ihnen nicht nur am Bauch sitzen, sondern über den ganzen Körper verteilt sind, helfen Ihnen solche regelmäßigen Übungen zusammen mit gesunder Ernährung, Sport an frischer Luft und einem guten Stressmanagement, um Sie Ihrer Traumfigur jeden Tag ein Stückchen näher zu bringen – bis Sie sie erreicht haben!

Stellen Sie Ihre Ernährung um!

Wenn Sie dauerhaft abnehmen möchten, müssen Sie sich von radikalen Diäten oder sogar Fasten verabschieden und sich eine ausgewogene Ernährung zur Gewohnheit machen.

  • Essen Sie nicht zu viel! Wenn Sie abnehmen möchten, dann müssen Sie regelmässig kleinere Mengen essen. Empfohlen sind ungefähr fünf kleine Portionen am Tag.
  • Streichen Sie ungesunde Lebensmittel von Ihrem Speiseplan: Meiden Sie fortan fettige und frittierte Lebensmittel, Weißmehl und alle Produkte, die daraus hergestellt werden (Brot, Backwaren, Gebäck, Nudeln etc.). Diese Nahrungsmittel enthalten so gut wie keine Ballaststoffe, und dadurch kann es zu Verstopfung kommen, einer Störung, die häufig sogar einen chronischen Verlauf nimmt. Verwenden Sie stattdessen Vollkornmehl, essen Sie Haferflocken, Naturreis und vor allem viel Gemüse als Beilage.
  • Kombinieren Sie Ihre Lebensmittel stoffwechselgerecht! Das ist der Schlüssel zu einer idealen Figur. Wählen Sie gedünstetes oder rohes Gemüse als Beilage zu Fleisch. Reis und Nudeln können Sie in Kombination mit Gemüse, z.B. als Risotto oder mit Früchten als süßen Reis essen. Käse können Sie zusammen mit Salat verzehren – gerieben oder gewürfelt, z.B. in einem griechischen Salat, aber ohne Brot und auch nur in kleinen Mengen.
  • Meiden Sie Zucker Anstatt Süßigkeiten mit raffiniertem Zucker oder chemischen Zuckeraustauschstoffen, essen Sie besser Lebensmittel mit natürlicher Süße, wie Honig, Bananen, Ananas oder andere Arten von süßen Früchten. Diese bieten die notwendige Menge an Zucker, schmecken lecker, sind gleichzeitig aber der Gesundheit zuträglich.
  • Essen Sie Früchte nur auf leeren Magen Wenn Sie Obst nach einer herzhaften Mahlzeit essen, dann beginnt sofort die Fermentierung im Darm und Gase werden gebildet. Folglich wird der Bauch aufgebläht, und dieses Symptom wirkt Ihrem Wunsch nach einem flachen Bauch entgegen.

Vermeiden Sie Stress

Neben gesunder Ernährung und Bewegung sind auch ausreichend Schlaf und die Vermeidung von Stress wichtige Faktoren, um das Bauchfett zu verlieren. Der Körper reagiert normalerweise bei Stress mit der Produktion einer erhöhten Menge bestimmter Hormone, vor allem der hormonellen Botenstoffe Adrenalin, Noradrenalin und Kortison. Wenn Stress über einen längeren Zeitraum vorliegt und diese Hormone in unangemessener Menge im Körper aktiv sind, wirkt sich das bei vielen Menschen so aus, dass sie ständig an Gewicht zunehmen und einfach nicht abnehmen können. Das ist vor allem auf zwei Phänomene zurückzuführen:

  • in Stresssituationen neigen Menschen dazu, mehr zu essen und in der Regel auch mehr Süßigkeiten zu konsumieren.
  • Wenn der Körper viel Kortison produziert, hält das den Blutzuckerspiegel auf einem hohen Level, und der Körper speichert dadurch Fett in jenen Zellen, die hauptsächlich im Bereich der Taille liegen. Wenn der Körper nicht genügend Schlaf bekommt, dann produziert er zu wenig Wachstumshormone, die für die Fettverbrennung zuständig sind

Gibt es Hilfe? Eine gesunde Ernährung mit ausreichend Vitalstoffen, Spurenelementen und Mineralstoffen wie Magnesium ist nicht alleine ausreichend; es ist notwendig Magnesium sowie auch andere Mineralstoffe und Vitamine in einer Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen. Dadurch wird die überschüssige Produktion von Kortison und Adrenalin eingedämmt. Darüber hinaus hilft ein Anti-Stress-Management, etwa durch einfache, aber sehr effiziente Atemübungen. Versuchen Sie, sich ein paar Minuten nur auf Ihre Atmung zu konzentrieren. Des weiteren unterstützt regelmäßiger Sport – wie schon erwähnt – den Prozess der Entspannung und damit auch des Abnehmens. Denn bei körperlicher Aktivität werden Endorphine produziert, ”Glückshormone”, die Anspannung und Stress verschwinden lassen und zu Wohlbefinden und guter Laune führen. Kräutertees mit Melisse, Thymian oder Slim Tea fördern die Entspannung und eignen sich daher für den Verzehr am Abend.

Aufgrund Ihres Suchverhaltens empfehlen wir Ihnen folgende Produkte.
Flora Protect Jr.
Flora Protect Jr.

Flora Protect Jr.® ist eine natürliche, zuckerfreie, mit Beeren aromatisierte Kautablette, als probiotische Ergänzung für unsere Kinder um die Balance der Darmflora im Verdauungssystem mit vier verschiedenen Arten von probiotischen Bakterien zu unterstützen.

29 €
Einzelheiten
In den Korb
Clean Inside Programm
CleanInside Program

Das Clean Inside Darmreinigungsprogramm besteht aus drei Produkten, die ausdrücklich zur Reinigung des Dickdarms auf besonders gründliche und natürliche Weise von uns entwickelt wurden.

88 €
Einzelheiten
In den Korb
Detox Vital
Detox Vital

Füllt die verbrauchten Nährstoffe mit Vitaminen, Mineralstoffen und grünen Pflanzenstoffen nach und hilft so dem Körper beim natürlichen Entgiftungsprozess.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
NaturalSwiss =
Produkte insgesamt:
0