Eva MacPherson Autor: Eva MacPherson Ernährungsberaterin

Was sind Laktokokken ( Lactococcus ) und warum sind Probiotika wichtig?

Alle von uns haben schon erlebt, was es heißt, wenn der Magen schmerzt, man ein Völlegefühl oder Blähungen hat. Leider auch, bei denen dies häufig der Fall ist – deshalb sollten Sie auf jeden Fall auf Ihre Verdauung achten. Für uns ist es wichtig, immer einen ausreichenden Nachschub an Lactococcus lactis und anderen nützlichen Bakterien zu haben. Allerdings ist die Prävention genauso wichtig für diejenigen, die nicht an Magen- und Darmproblemen leiden. Auch Ihnen kann es nicht schaden, probiotische Produkte zu konsumieren.

Warum sind Lactococcus Bakterien nützlich?

Das Probiotika Lactococcus lactis zählt zu den nützlichen Bakterien.

lactococcus-lactis-die-geheimnisse-eines-gesunden-verdauungssystems 1

Was sind nützliche Bakterien? Das Gleichgewicht der Darmflora sorgt dafür, dass gegen die schädlichen Darmbakterien gearbeitet wird und diese daran gehindert werden, freie Radikale im Körper zu produzieren., Wenn wir auf das Gleichgewicht der Darmflora achten, und das die nützlichen Bakterien immer aufgefüllt werden, wie auch die Lactococcus Probiotika, können damit eine Reihe von Krankheiten verhindert werden.

Über die Probiotika wissen wir, dass sie eine direkte Auswirkung auf das Verdauungssystem ausüben. Daher ist es wichtig, in welcher Form sie dem Körper zugeführt werden werden, denn wenn sich deren Struktur verändert, kann es zu schädlichen Nebenwirkungen kommen. Es ist wichtig, die Probiotika in natürlicher Form zu ersetzen, und dass solche Lactococcus vom Körper aufgenommen werden, die in der Lage sind die Funktion des Verdauungssystems zu unterstützten, um Proteine zu produzieren.

In welchen Nahrungsmitteln finden wir Lactococcus lactis Probiotika?

lactococcus-lactis-die-geheimnisse-eines-gesunden-verdauungssystems 2

Der Stoffwechsel von Lactococcus lactis Bakterien ist homofermentativ, wie bei L-( )-Milchsäure, oder wird in einer niedrigen pH-Umgebung hergestellt, wie bei D-(-)-Milchsäure.

Aufgrund der Tatsache, dass der Lactococcus die Fähigkeit besitzt Milchsäure zu produzieren, hat er sich zu einem der wichtigsten Organismen in der Milchwirtschaft etabliert: Milch, Joghurt, Käse, und wird auch zur Herstellung von Molke verwendet. Bei pflanzlichen Fermentationen, ist der Lactococcus wichtig zur Herstellung von Sauergemüsen.

Wenn Sie mehr über das Thema wissen möchten, dann klicken Sie auf das Schlüsselwort: DarmreinigungDarmreinigung | EntgiftungEntgiftung

Wie funktioniert das Lactococcus lactis Bakterium?

Die Lactococcus lactis üben im Verdauungstrakt (Gastrointestinaltrakt) ihre Wirkung aus. Da sie dort eine lange Zeit verbleiben, können die Vorteile über einen langen Zeitraum ausgenutzt werden.

lactococcus-lactis-die-geheimnisse-eines-gesunden-verdauungssystems 3

Wenn die Lactococcus lactis der Milch zugeführt werden, dann erzeugen die bakteriellen Enzyme im Lactose-Molekül Energie (ATP). Ein Nebenprodukt des ATP ist Milchsäure. Die Milchsäure bremst schädliche Mikroben, die Krankheitserreger, deren Verbreitung und Wachstum. So ist durch die Lactococcus eine natürliche Lösung zur Erhaltung der Gesundheit gegeben, welche sich hauptsächlich im Verdauungstrakt und in der Vagina befinden.

Mithilfe der Lactococcus wird aus der Milch Nisin produziert, eine sogenannte Bakteriozine, ein polycyclisches Peptid. Es gibt 34 Aminosäuren, und die meisten haben eine antibakterielle Wirkung, deshalb werden sie auch in der Lebensmittelindustrie verwendet. Nisin ist in der Lage, das Wachstum von Bakterien zu hemmen, wie zum Beispiel das Lactococcus, und ist wirksam in der Behandlung von verschiedenen gastrointestinalen Störungen. Vor kurzem wurde das Lactococcus berühmt, da es die ersten gentechnisch veränderten lebenden Organismen waren, die verwendet wurden, um menschliche Krankheiten zu behandeln. Die Einnahme ist damit nicht nur sicher, sondern wird auch empfohlen, da sie nicht nur Milchsäure produzieren, sondern auch Nisin, welches sehr wirksam gegen eine Vielzahl von pathogenen, schädlichen Mikroben ist.

Warum ist der Konsum von Lactococcus lactis sicher?

Das Lactococcus ist ein Bakterium, welches während der Verdauung bei der Wiederherstellung der Verdauung hilft, es stirbt ab wenn es aus dem Verdauungssystems ausgeschieden wird, da es außerhalb des Körper nicht überleben kann.

lactococcus-lactis-die-geheimnisse-eines-gesunden-verdauungssystems 4

Es wurde festgestellt, dass das Lactococcus lactis nicht nur das sicherste und zusammen mit Probiotika mit dem niedrigsten Risiko für dem Verdauungssystem hilft, aber die einfachste und natürlichste Lösung ist, die Gesundheit zu schützen. Es ist kein Zufall, dass wir seit Jahrhunderten fermentierte Lebensmittel konsumieren, das heißt, dass Lactococcus lactis seit Jahrhunderten in unserem Körper anwesend ist.

In welchen Arten von Nahrungsergänzungsmitteln finden wir das Probiotika Lactococcus lactis?

Leider sind solche Nahrungsergänzungsmittel sehr selten zu finden, die unseren Körper ausreichend mit Probiotika versorgen.

Es ist wichtig, dass eine solche Art von Lactococcus in dem Körper zugeführt wird, die essentielle Proteine und Milchsäure produziert.

Das NaturalSwiss Produkt, Swiss Probiotix enthält in einer neuen Form bereits die entsprechenden Lactococcus lactis Bakterien, um das Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen. Ein großer Vorteil ist, dass es natürlicher Herkunft ist. Es ist ebenfalls wichtig, dass während der Entwicklung darauf geachtet wurde, dass die Bakterien resistent gegen Magensäure sind und im Darm ihre vorteilhaften Wirkungen entfalten können. Somit ist die Wirkung von Lactococcus hundert prozentig.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass in der Vorbereitung des im Swiss Probiotixs bereits das Probiotika (FOS) gefunden werden kann, welches ihr Überleben fördert und erlaubt, dass sie in der Lage sind sich zu vermehren.

Die Zufuhr von nützlichen Bakterien ist am effektivsten, wenn zuvor eine geeignete Darmreinigung durchgeführt wurde. Um dies zu gewährleisten, wird eine sehr schonende und effektive Darmreinigung, wie das Clean Inside Programm, empfohlen.

NaturalSwiss =
der Experte der Verdauung
Aufgrund Ihres Suchverhaltens empfehlen wir Ihnen folgende Produkte.
Detox Vital
Detox Vital

Füllt die verbrauchten Nährstoffe mit Vitaminen, Mineralstoffen und grünen Pflanzenstoffen nach und hilft so dem Körper beim natürlichen Entgiftungsprozess.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
Clean Inside Programm
CleanInside Program

Das Clean Inside Darmreinigungsprogramm besteht aus drei Produkten, die ausdrücklich zur Reinigung des Dickdarms auf besonders gründliche und natürliche Weise von uns entwickelt wurden.

70 €
Einzelheiten
In den Korb
ToXiClean
ToxiClean

Es hilft dem Körper, die gefährlichen Schwermetalle während der Entgiftungskur aus Blut, Leber, Nieren und aus anderen Organen zu entfernen.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
NaturalSwiss =
Produkte insgesamt:
0