Eva MacPherson Autor: Eva MacPherson Ernährungsberaterin

Mariendistel | Silybum Marianum

mariendistel-silybum-marianum 1Zwar heutzutage schon USA-weit verbreitet, ist die Mariendistel im Mediterranium, in Klein-Asien und in Nord-Afrika uhrheimisch1. Nur die Samen sind für medizinische Zwecke brauchbar, die gegen Ende der Vegetationszeit gesammelt werden sollten2.

Verwendung: In den letzteren Zeiten ist die Mariendistel zum Synonym der Gesundheit der Leber geworden. Das ist ihrer Leber schützende, antioxidante, Entzündung hemmende und die Leber regenerierende Wirkung zu verdanken3. Laut Tradition ist sie bei schwächeren Verdauungsbeschwerden, Gallenblasenproblemen und Krampfaderentzündung nützlich4. Sie ist auch eine empfohlene Arznei bei der Unzulänglichkeit der Nebenniere, bei aus Darmentzündung resultierenden Störungen, bei Psoriase und bei Immunschwäche. Ihre antikarzynome Wirkung im Falle von Prostata- und Brustkrebs ist auch gezeigt worden5.

Forschungsergebnisse: Die klinische Untersuchungen haben die Wirksamkeit der Mariendistel bei durch Viren, oder durch chronischen Alkoholismus verursachten Leberschrumpfung bewiesen6. Bei invitro und klinischen Tierversuchen wurde gezeigt, dass der eine Bestandteil der Samen (Silmarin) als Antioxidant die Niere und die Leber schützt7. Die Forschung bezeugt, dass von Silmarin die Eiweißsynthese stimuliert wird, wodurch die Regenerierung der Leberzellen erregt wird, und auf dieser Weise kann die Leber ihre selbstregenerierende Fähigkeit aktivieren, sowie die Bildung der neuen Leberzellen, der Hepatocyten beschleunigen8.

Referenzen:
1. The Complete Guide to Natural Healing, International Masters Publishers, AB. ©2000, 1:111.
2. Ibid.
3. PDR For Herbal Medicines, 3rd edition, Thompson PDR, ©2004, pg. 567.
4. Peirce, A. The American Pharmaceutical Association Practical Guide to Natural Medicines, William Morrow and Company, Inc., ©1999, pg. 432.
5. Balch, Phyllis and Balch, James. Prescription for Nutritional Healing, 3rd ed., Avery Publishing, ©2000, pg. 103.
6. PDR For Herbal Medicines, 3rd edition, Thompson PDR, ©2004, pg. 567.
7. Ibid.
8. Peirce, A. The American Pharmaceutical Association Practical Guide to Natural Medicines, William Morrow and Company, Inc., ©1999, pg. 433.

Dieses Heilkraut ist auch in unseren Produkten Parasic, Slim Tea, ToxiClean befindlich.

Aufgrund Ihres Suchverhaltens empfehlen wir Ihnen folgende Produkte.
Parasic
Parasic

Das Parasic Nahrungsergänzungsmittel gegen Parasiten befreit den Dickdarm und die anderen Teile des Organismus von Parasiten und ihren Eiern.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
Slim Tea
Slim Tea

Eine Kombination aus 13 speziell dafür ausgewählten Pflanzen. Regt die normale Darmtätigkeit an und sorgt für regelmäßigen Stuhlgang. Enthält kein Koffein.

25 €
Einzelheiten
In den Korb
ToXiClean
ToxiClean

Es hilft dem Körper, die gefährlichen Schwermetalle während der Entgiftungskur aus Blut, Leber, Nieren und aus anderen Organen zu entfernen.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
NaturalSwiss =
Produkte insgesamt:
0