CleanInside Ballaststoff Heilwirkungen der Inhaltstoffe

Flohsamen- Fasern

Flohsamen- Fasern

(Flohsamen, Heusamen) Eine der beliebtesten Arten von Ballaststoffen in Lebensmitteln heutzutage. Die Wirkstoffe im Heusamen regen die Funktion der Leber an. Die Anwendung von Flohsamen bietet eine wirksame Hilfe bei Durchfall, Sodbrennen sowie gegen Husten und überdies sorgen sie auch durch ihre Blut reinigende Wirkung für eine Verbesserung des Allgemeinbefindens.

Leinsamen

Leinsamen

(Linum usitatissimum) Die wichtigsten Wirkstoffe des Leinsamens lindern die Symptome von Darm- und Magenkatarrh sowie Diabetes. Die Samen (Lini semen) bilden, nachdem sie mit lauwarmem Wasser übergossen worden sind, einen Schleim, der gegen Darm- und Magenkatarrh wirkt. Der nach dem Auspressen des Leinsamenöls zurückbleibende Kuchen ist gut für entzündungshemmende Behandlungen geeignet.

Pfefferminz-Auszug

Pfefferminzblattextrakt

Pfefferminzblätter enthalten ätherische Öle (Menthol, Menthon, Mentofuran), Tannine und Flavonoide. Seine verdauungs- und appetitfördernden Wirkungen sind seit langem bekannt. Sie wurden auch gegen Magen-, Galle- und Darmstörungen verwendet. Pfefferminze lindert Übelkeit und ist ein wirksames windtreibendes und krampflösendes Mittel. Sie hat daneben beruhigende, antibakterielle und blutreinigende Wirkungen, lindert Kopfschmerzen und eignet sich auch gut zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Fructose

Fructose

Fructose oder Fruchtzucker ist ein Monosaccharid. Im Gegensatz zu Glukose erhöht sie nicht den Blutzucker- und Insulinspiegel. Daher ist sie auch für Diabetiker geeignet.

Fenchelsamen- Mehl

Fenchelsamen- Mehl

(Foeniculum vulgare) Fenchel ist Gewürz und Heilpflanze zugleich. In der Heilkunde wird es gegen Husten, zur Lösung von Krämpfen, zum Abbau von Blähungen und zur Anregung des Appetits verwendet. Es kann auch bei der Behandlung von einigen Frauenleiden helfen.

Grapefruitkern - Mehl

Grapefruitkern - Mehl

(Citrus paradisi) Die wohltuende Wirkung von Grapefruitkernen auf den lebenden Organismus ist durch zahlreiche Laboruntersuchungen erwiesen. Sie stellen eine große Hilfe bei der Behandlung von zahlreichen Magenkrankheiten dar. Die einzigartige Zusammensetzung von Grapefruitkernauszügen hat eine stark fäulnishemmende Wirkung. Diese Wirkung wurde an Bakterien, Pilzen, Viren und Parasiten sogar durch mehrere Forscher untersucht.

Fenchel- Mehl

Fenchel- Mehl

(Glycyrrhiza glabra) wird bei Blasen- und Nierenkrankheiten sowie an Magengeschwüren Leidenden aufgrund seiner schleimlösenden, die Verdauung anregenden, harntreibenden, blutreinigenden und entzündungshemmenden Wirkung empfohlen. Wirkt effektiv gegen Geschwüre, Entzündungen verschiedener Gelenke, Herpesviren, Leberentzündung und -zirrhose, und es lindert sogar die Symptome von einzelnen Erkrankungen der Atemwege hervorragend.

Rot-ulmenrinde extrakt

Rot-ulmenrinde extrakt

Die gesundheitsfördernden Wirkungen von Rot-Ulmenrinde sind seit langem bekannt. Seine Polysaccharide lindern Magen-Darm-Probleme. Er wird auch zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, Geschwüren und Reizdarmsyndrom eingesetzt. Dank seines hohen Vitaminen- und Nährstoffengehalts wirkt er positiv auf das Immunsystem

Echter-eibischwurzel extrakt

Echter-eibischwurzel extrakt

Echter-Eibisch lässt sich therapeutisch vielfältig eingesetzt. Seine Blätter und Wurzel werden zu medizinischen Zwecken verwendet. Seine Wurzel enthält Schleim, Pektin, ätherisches Öl und Flavonoide. Sie kann bei entzündlichen Erkrankungen, Husten und Verdauungsproblemen helfen.

Alfalfa (luzernesamen) extrak

Alfalfa (luzernesamen) extrakt

Er ist reich an Vitamin C-, K-, A- und B-Komplexen, Eisen, Magnesium, Phosphor und Zink. Er fördert die richtige Aufnahme von Nährstoffen, ohne den Verdauungstrakt zu schädigen. Seine Folsäure schützen den Organismus auf zellulärer Ebene vor dem Altern.

Tamarinden extrakt

Tamarinden extrakt

Die in Afrika einheimische vitaminreiche Tamarinde ist besonders reich an Mineralien und wirkt daher immunstärkend. Sie kann zur Behandlung von Verdauungs- und Darmproblemen sowie zur Linderung von Entzündungen eingesetzt werden.

Manna-esche-extrakt

Manna-esche-extrakt

Die Blätter der Manna-Esche oder die aus den Blättern hergestellten Extrakte können zu medizinischen Zwecken verwendet werden. Die in den Blättern befindlichen Flavonoide und Mannit wirken verdauungsfördernd und entzündungshemmend. Er wird oft als Abführmittel, oder gegen Gicht und rheumatischen Beschwerden verwendet.

Vogelbeerenextrakt

Vogelbeerenextrakt

Dank ihres hohen Gehalts an Gerbsäuren, Polyphenolen und Flavonoiden ist Vogelbeere ein besonders wirksames entzündungshemmendes Mittel. Sie wird vor allem bei Darmerkrankungen, Infektionen und Bluthochdruck eingesetzt. Ihre Antioxidantien schützen vor Zellschäden und Bluthochdruck.

Papaya- Frucht- Mehl

Papaya- Frucht- Mehl

(Carica papaya) Der Verzehr von Papaya sorgt für ein Gefühl der Erleichterung bei vollem Magen, da ihre Blätter, ihr Saft und auch die Frucht selbst Enzyme enthalten, die die Verdauung unterstützen. Wirkt auch gegen Magengeschwüre.

Guargummi

Guargummi

Er ist ein weit verbreitetes natürliches Zusatzstoff und hat zahlreiche positive Wirkungen, u.a. sorgt für eine gesunde Funktion des Darmtrakts.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen über unsere Produkte
Produkte insgesamt:
0