Eva MacPherson Autor: Eva MacPherson Ernährungsberaterin

Süßfenchel (Foeniculum Vulgare, Gewürzfenchel)

susfenchel 1Es gibt drei Varietäten von Fenchel: Der gemeine (wilde) Fenchel (auch Bitterfenchel genannt), der Gewürzfenchel (auch Süßfenchel genannt) – Foeniculum Dulce –, und der Gemüsefenchel (auch Knollen- oder Zwiebelfenchel genannt) – Foeniculum Azoricum1. Die Höhe der weitverzweigten, dünnen, doppeldoldigen, krautigen Blütenstände schwankt je nach Varietät zwischen 50 bis 200 cm. Am häufigsten werden die Knollen des Fenchels verwendet, die entweder weiß oder hellgrün sind. Essbar sind auch seine Keime, Blätter, Blumen und Früchte, wobei die letzteren wegen ihres kleinen Formats häufig fehlerhaft auch als Samen bezeichnet werden.

Verwendung: Süßfenchel kann roh, gebraten, gekocht, als Gewürz oder als Tee zubereitet verzehrt werden: er ist in jeder Form bekömmlich. Neben seiner mild abführenden Wirkung fördert Fenchel durch seinen Ballaststoffgehalt die Ausscheidung von Karzinogenen und anderen Giftstoffen, die sonst zur Tumorbildung beitragen würden. Durch den regelmäßigen Verzehr von Fenchel wird die Tumorbildung im Dickdarm verhindert2. Fenchel ist auch bemerkenswert als schmerzstillendes Mittel, das erfolgreich gegen starke Bauchschmerzen oder Menstruationskrämpfe verwendet werden kann34.

Forschungsergebnisse: Der Aufguss aus Süßfenchel fördert die Apoptose, d. h. den programmierten Zelltod von nekrotischen Zellen, verringert die Anzahl der freien Radikale, wodurch das Tumorwachstum – vor allem in der Brust und Leber – verhindert wird5. Fenchel ist reich an Atenolol, dessen ätherische Öle eine starke antibakterielle, antimykotische Wirkung ausüben6. Er verfügt über entgiftende, antioxidative78 und antimikrobielle910 Eigenschaften, wobei sein Flavonoidgehalt11 die Kapillaren stärkt. Durch die Regelung des Cholesterin-Anteils im Blut12 trägt er auch zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Fenchel verfügt über eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung13, er erleichtert die Verdauung und reduziert Blähungen14.

Referenzen:
1. Cserni Imre – Kovács Noémi: A gumós édeskömény (Foeniculum Vulgare Mill. convar. Azoricum Mill. Thell.) termeszthetősége Magyarországon Kecskeméti Főiskola, Kertészeti Főiskolai Kar, Kecskemét
2. http://www.lifeandhealth.org/2014/03/02/fennel
3. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0378874101002495
4. „Almanacco della Nutrizione” di Gayla J. Kirschmann e John D. Kirshmann
5. Centro di Medicina Integrativa di Careggi
6. http://www.organicfacts.net/health-benefits/herbs-and-spices/health-benefits-of-fennel.html
7. http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ffj.1929/abstract
8. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0278691508005905
9. http://online.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/jmf.2008.0327
10. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S092666901200564X
11. http://www.rainbow.coop/library/antioxidant-activity-of-fennel/
12. http://www.liveandfeel.com/articles/benefits-of-fennel-herb-1706
13. http://www.indepthinfo.com/fennel/health.htm
14. http://www.vitalitat-magazin.com/heilpflanzen/sussfenchel

Dieses Heilkraut ist auch in unseren Produkten Clean Inside, Parasic, ToxiClean befindlich.

Aufgrund Ihres Suchverhaltens empfehlen wir Ihnen folgende Produkte.
Clean Inside Ballaststoff
CleanInside Ballaststoff

Das darmreinigende Ballaststoffergänzungsmittel reinigt mithilfe der Ballaststoffe den Dickdarm, befreit ihn von den Ablagerungen und beugt der Bildung von neuen Ablagerungen vor.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
Parasic
Parasic

Das Parasic Nahrungsergänzungsmittel gegen Parasiten befreit den Dickdarm und die anderen Teile des Organismus von Parasiten und ihren Eiern.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
ToXiClean
ToxiClean

Es hilft dem Körper, die gefährlichen Schwermetalle während der Entgiftungskur aus Blut, Leber, Nieren und aus anderen Organen zu entfernen.

33 €
Einzelheiten
In den Korb
NaturalSwiss =
Produkte insgesamt:
0